[ Neo von Terra Projekt RealTheater | Friedensforschungs-TV  Kabarett |
Schauspielunterricht
 | Der Goldmann | Malerei | MP3 Songs  | Texte | Vita | Presse | Aktuelles | E-Mail (x-art@web.de) | Impressum ]

Texte und Gedichte von Neo von Terra

 
 

 

 

Songtext: FÜR IMMER JUNG

Geh tanzend durch dein Leben, seh´ deinem Engel ins Gesicht.

Beginn den Tag mit Lachen, wähl das Schicksal, das du willst.

Bau `nen Aufzug zu den Sternen und spring dann zwischen ihnen rum,

denn dann bleibst für immer jung.


Finde mit dir selbst den Frieden, renn auf deine Liebe zu.

Sieb`n Milliarden Leut´ zum spielen, ein Fall für Phantasie und Mut.

Die Welt ist `ne Kugelbühne. Lebe mit Begeisterung,

denn dann bleibst für immer jung.


Sei der Star in deinem Film heut, denn es ist dein Planet.

Flippe, flirte, trommel, singe, glaub ans Glück, find raus wie´s geht.

Für Dich gibt’s Schönheit, Erfolg und Wunder. Heb dein inn`res Kind zum Sprung,

denn dann bleibst für immer jung.


Für immer, immer jung,   für immer, immer jung.

Für immer, immer jung,   für immer und immer jung.

.................................................

Zeitenwende


Quadratische Bombardements des Schreckens.
Die Lust des Zähnebleckens, Zungestreckens.
Politiker in Windeln gepackt
mit goldner Farbe eingelackt,
kopulierend mit dem Zeitenzahn,
eingesponnen, abgefahrn,
lügend die Welt zu retten.

Ein Traum, er stöhnt bis zum Erbrechen.
Blinde haben seltsam´ Füße,
wartend auf die Eiterküsse.
Grau die Zeit bis zum Erwachen.
Die Welt so schwanger abzulachen.
Mooresrosen dottern werbend.
Wahrheitskinder nüchtern sterbend.

Zeitenwende fürs Versprechen,
ins Jahr 2000 einzubrechen.
Bunte Wolken fließen, landen.
UFOs Heilig Geist Probanden.
Ungedachte Möglichkeiten
lauern um die Welt zu reiten.

Der alte Turm zerfällt nicht leise.
Ein neuer Baum erhebt sich weise.

..............................................................................

Unreal 2002

Mutter - Vater - Pater - Prater - Theater,   Land

Doppelgesicht, Hineingeborn ins üble Ich

Erziehung - Masken - Demokratie, Lügenwerke – Idiotie

Schafe - Affen - Ratten – Kühe, kontra einer Liebesmühle

Blätter - Täter - Bretter - Mauern - kauern - sauern - trauern - Bauern

Falschherum und ferngesteuert - Kriegesführer angeheuert

Dummheits - Kur, und an der Macht, Monopoly der Wahnsinn lacht

Primatenregeln - keine Flucht - Zivilisierung - Ugh Ugh Uhg

Die Schönheit innen - Darmwand außen - wer anders denkt Tabu – nur Flausen

Falschherum und völlig echt - nur Waffen kennt das Mordgeschlecht

Am Ende jeder Fahnenstange - über der Flagge weht die Schlange

Soweit zu Terras Regelwerk - Der Mächtigste - der Gartenzwerg.

Bush und Saddam - Sharon – Rumsfeld. Verliebt ins Schlachtfeld.

King Kong regiert mit Geld, statt Vernunft die Welt


Aber – das ist absurd, widersinnig, idiotisch, dumm, tragikomisch, Clownerie! erkennbar lachhaft!!

Das ! soll ernst sein?

Das ist ernst.

Das soll ernst sein??

Das ist ernst!

Das soll ernst sein???

Das ist ernst!!

:-))

...............................................................

Die Liebe

Ein Phantom zieht durchs Land, nicht nur durchs Land, durch die Welt, nicht nur heute, sondern seit Urzeiten.
Schon die Alten sagten, dies wäre das Beste was auf zwischenmenschlichem Boden gedeiht.
Doch kein Bauer, kein Pfarrer, keine Sekte, kein Psychologe, kein Wissenschaftler beherrschte es bis heute, diese Frucht anzubauen und zu urbanisieren. Auch die nicht, die dies von sich behaupteten.   Und so wächst sie weiterhin wild, ist kostbar und selten.
Ist die Blüte sichtbar, dann stürzen sich alle drauf, reißen sie aus und fressen sie auf. Ist sie vernichtet, so wird ein neues Objekt der Begierde gesucht.    Ein großes Fressen,     ein großes Gemetzel.

.......................................

Jeder Mensch hat einen Oskar verdient, für den faszinierenden Ernst mit dem er die eigene Rolle spielt.

............................

Es gibt keinen besseren Ort als die Kunst um Klartext zu sprechen.

...........................

Ich plädiere für strikte Gewaltfreiheit, jedoch für eine absolute Offenheit der Rede und eine totale Ehrlichkeit des Dialogs!
Nur so können wir die Kommunikation zu der Weltmacht ausbauen, die sie im Kommunikationszeitalter zu sein hat!
Dazu darf es keine kommunikativen Tabus mehr geben! Wir müssen über ALLES reden können!

............................

Den Dialog zu verweigern ist das schlimmste Verbrechen des Kommunikationszeitalters.

.......................................

Missstände werden nicht dadurch abgeschafft, dass sie öffentlich aufgezählt werden.
Dies ist der größte Mangel am politischen Kabarett und der meisten Friedensforschungsinstitute.

.............................................

Die Wahrheit liegt nicht in der Mitte, sondern die Wahrheit ist das Ganze!
Die Wahrheit ist das größte gemeinsame Vielfache und nicht der kleinste gemeinsame Nenner!

......................................

Geldpaviane stiegen von den Bäumen und schrien: „Copyright“, darauf starben die Primaten aus und Amöben eroberten die Welt.

.....................................

Die Besitzer der Gerechtigkeit beschlossen diese auszuhöhlen.

............................

Gib den Affen WAffen und lehre ihnen eine Sprache und sie werden wie wir.

......................................

Wir leben in einem System, das nicht nur im Krieg Leute dazu bringt aufeinander zu schießen. Auch die Regeln unseres Zivillebens führen die Menschen in feindliche Fronten.

................................

Wer "Nie wieder Krieg" sagt, sollte den absoluten Frieden erfinden, um dem allgegenwärtigen Kampf gegen XYZ das Wasser abzugraben!

.............................................................................

Wir alle sind Romeo und Julia, wenn wir als Romeo und Julia behandelt werden - und diese Rollen sollten künftig nicht mehr als Tragödie enden.

..................................

Wir brauchen soziale Systeme, die Fehler verzeihen und mit Humor lösen, anstatt mit Gewalt.

................................

Dummheit heißt nicht nur etwas zu tun, was einem Selbst schadet, sondern auch etwas nicht zu tun, was einem Selbst sehr nutzt.

.............................

Ein chinesisches Sprichwort sagt: Erst wenn der Wind still ist, kann man die Sterne im Wasser sehen. Analog dazu: Erst wenn wir Menschen den Konflikt mit uns selbst gelöst haben, können wir mit der Geschichte und mit allen Geschichten spielen. Dann erst wird "Die Geschichte" aufhören mit uns zu spielen.

............................................................

Der Urknall ist schuld !

.........................................

Genieße den Stress auf Terra. Er ist das Unterhaltungsprogramm des Universums gegen die Langeweile und zu Deiner Unterhaltung da.

...................

Krieg ist eine soziale Kettenreaktion und der feuersturmartige Ausbruch des Hasses. Krieg gibt es, seit es Menschen gibt, schon Schimpansen greifen manchmal die Nachbargruppe an. Auf das Gegenteil von Krieg: die soziale Kettenreaktion der echten Liebe, warten wir immer noch.

.......................

Die Finanzkrise seit 2008 ist der Machtkampf und die Zuspitzung des Arm-Reich-Problems der „Geldhaber“ und der „Nicht Geldhaber“ dieser Welt. Die Gemeinschaft der Menschen hat einer Minderheit ihre Reichtümer übertragen und sich an diesen Wenigen sogar noch verschuldet. Nun wollen die Wenigen die Schulden nutzen und damit die Gemeinschaft der Vielen beherrschen, versklaven und diktatorisch regieren, mit der Übernahme ihrer Regierungen.
Diese bisher größte Schlacht des 3. Weltkriegs „Arm gegen Reich“ eskaliert gerade und könnte Arm und Reich in den Abgrund stürzen.
Der „Arm gegen Reich Weltkrieg“ fordert übrigens etwa alle 5 Jahre so viele Tote wie der 2. Weltkrieg. Die Armen dieser Welt sind die sprachlosen und rechtlosen Sündenböcke des 21 Jahrhunderts. Es hat sich gegenüber früheren barbarischen Zeiten nicht viel verändert und genauso wie früher, können die verfilzten „Massenmedien unseres Systems“ diese ungeheueren Verbrechen in aller Klarheit erst hinterher erkennen.

.....................................

Wir sollten aufhören böse Menschen zu töten, sondern wir sollten nur böse Ideen "töten". Es geht also heute im Kern um Software statt Hardware. Der eigene "Kompass zur Orientierung" ist nur dann gut benutzbar, wenn er nicht den Verklemmungen des Dogmatismus, der Meinungsdiktatur, der Lüge aus Machtgründen, der Zensur und der Ignoranz unterworfen ist. Jede Erhellung dieser "dunklen Mächte der Kommunikation" löst das befreiende Lachen aus. Deshalb gilt:

Argumente sind die Kernwaffen des Kommunikationszeitalters!

Freie Information ist das Gegenteil von Krieg! Voll Anerkennung sollten wir auf diese moderne und intelligente Macht schauen und voll Spott sollten wir auf diejenigen blicken, die anstatt mit Argumenten mit den alten Keulen der Gewalt & Zensur kämpfen. Wikipedia & Co. sind die "Flugzeugträger" der Moderne.

......................

Wird die Menschheit nicht von 2 Arten von Terroristen bedroht – der Al Kaida und ihresgleichen von unten, von den wütenden und ungebildeten Armen her – und von den Oligarchen, Diktatoren und Milliardären, den mitleidlosen unter den Reichen, von oben her und dazwischen potemkinsche Demokratien, die nicht die Macht haben, daran irgend etwas real zu ändern.
Können wir zulassen dass Geld die Macht übernommen hat, obwohl Geldscheine nicht denken können? Können wir zulassen, dass eine Clique der Reichsten die Geschicke des Planeten bestimmt und alle anderen Menschen und die Umwelt undemokratisch versklaven, indem sie Regierungen und Medien gekauft haben, weil Großkonzerne in ihrem Eigentum stehen.

Wie lange noch lassen wir uns, selbst im heutigen Informationszeitalter, von Leuten regieren, die nur eine Seite der Wirklichkeit kennen und sich weigern die andere anzusehen.

..................................

Die Notwendigkeit zum Diebstahl ist ein Verbrechen.

.........................

Es ist leichter nach Schuldigen, statt nach Lösungen zu suchen.

...........................

Nicht nur jemand etwas wegnehmen, sondern auch jemand etwas nicht geben, dass er zum Leben braucht, obwohl man es ohne Schaden könnte, ist ein Verbrechen.

........................................

Die Zukunft der Wahrheit heißt "PolykontexturalLogik" (1)
(Bei umstrittenen Themen werden alle Standpunkte anerkannt, dies zeigt, dass je nach Blickwinkel, etwas gleichzeitig wahr und unwahr sein kann)

.........................................

Schuld spricht der Unwille, die Dinge so zu sehen, wie sie sind.

.............................

Die beste Art der Kommunikation ist das Spiel und die beste Art des Spiels ist das Schauspiel.

...........................

Der Sinn des Lebens ist das Spiel, weil das Weltall selbst ein gigantisches Spiel ist. Das spannendste Spiel des Menschen ist das Schauspiel: Das Spiel der Rollen und aller Möglichkeiten.

....................................

die doofen sind an der macht und das muss aufhören

........................................

Bade Deine Sterne !

 

Alle Texte: Neo von Terra

=> Texte - Seite 2

[ Neo von Terra Projekt RealTheater | Friedensforschungs-TV  Kabarett |
Schauspielunterricht
 | Der Goldmann | Malerei | MP3 Songs  | Texte | Vita | Presse | Aktuelles | E-Mail (x-art@web.de) | Impressum ]